Hoopers Agility

Häufig auch als NADAC bezeichnet. NADAC ist allerdings nur der Verband aus dem Hoopers Agility entstanden ist.
NADAC = North American Dog Agility Council

Hoopers Agility ist an das von uns bekannte Agility angelehnt. In den USA gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Leistungsklassen bei Wettkämpfen. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Führung des Hundes. Beim Hoopers Agility wird der Hund komplett über Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen auf Distanz durch den Parcour gelenkt. Das verlangt ein hohes Maß an Konzentration, Bindung und Impulskontrolle.

Durch die Distanzarbeit ist es auch für Handicap Hundeführer geeignet.

Wir, das Mühlhäuser-Team, betreiben Hoopers Agility ausschließlich an Bögen, Tonnen und Tunneln. Das Training ist für nahezu alle Hunde geeignet. Egal ob groß, klein, schwer oder leicht. 

 

Haben wir euer Interesse geweckt? Habt ihr Fragen zu Hoopers Agility?
Dann wendet euch bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok